Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Zwangsweise PCR-Testung & Quarantäne an Bayerischen Schulen

Laut dem neuen bayerischen Hygieneplan für Schulen ist für Schulen eine Zwangs-PCR-Testung und 2-wöchige Quarantäne vorgesehen.

Rahmen-Hygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für
Schulen nach der jeweils geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
vom 02.09.2020 (Geltung ab dem Schuljahr 2020/2021)
(Stand: 02.09.2020)

unter Punkt IV/13:

aa) Reguläres Vorgehen in allen Klassen außer bei Abschlussklassen während der Prüfungsphase
Tritt ein bestätigter Fall einer COVID-19-Erkrankung in einer Schulklasse bei einer Schülerin bzw. einem Schüler auf, so wird die gesamte Klasse für vierzehn Tage vom Unterricht ausgeschlossen sowie eine Quarantäne durch das zuständige Gesundheitsamt angeordnet. Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse werden am Tag 1 nach Ermittlung sowie am Tag 5 bis 7 nach Erstexposition auf SARS-CoV-2 getestet. Ob Lehrkräfte getestet werden, entscheidet das Gesundheitsamt je nach Einzelfall. Sofern durch das Gesundheitsamt nicht anders angeordnet, kann im Anschluss
an die vierzehntägige Quarantäne der reguläre Unterricht wiederaufgenommen werden.

Updated: 3. September 2020 — 18:47

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme