Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Alexander Putz – Landshut’s Schande

Hallo zusammen,
das Verbot des Demo-Zuges in Landshut wurde auch vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof mit fadenscheinigen “Begründungen”aufrechterhalten.

Weitere juristische Ausführungen hierzu folgen, kommt ALLE heute zur Hauptkundgebung nach Landshut, der sogenannte Freistaat ist keiner mehr. Versammlungen können in Deutschland nunmehr offenbar mit dem Argument verboten werden, dass wir Querdenker seien. Es ist 5 nach 12!

Selbstverständlich werde auch ich mich sofort auf den Weg nach Landshut machen!

15:30 Uhr Ringelstecherwiese, 84034 Landhut.

Eben war der Bürgermeister Alexander Putz vor Ort um den Anstalten mitzuteilen, dass der Demo-Zug verboten worden ist, was ihm offenbar eine große Freude bereitet hat. Leider hat der Bürgermeister abgelehnt mit mir als Anwalt des Veranstalters zu sprechen und ist in sein Auto „geflüchtet“. Bürgernähe sieht anders aus Herr Oberbürgermeister.

Wenn ihr dem Herrn Oberbürgermeister der Stadt Landshut und seinen Stellvertretern Post schicken wollt, anbei E-Mail-Adressen:

Oberbürgermeister der Stadt Landshut
alexander.putz@landshut.de

  1. Bürgermeister der Stadt Landshut
    Thomas.Haslinger@landshut.de
  2. Bürgermeisterin der Stadt Landshut
    Jutta.Widmann@landshut.de

Platzhirsch in Göppingen geschlossen:

Darüber hinaus wurde der Platzhirsch in Göppingen heute ebenfalls versiegelt und geschlossen, die Begründung hierzu ist genauso fadenscheinig, juristisch falsch und reine Willkür. Diesbezüglich werden wir eine Eiversammlung anzeigen, Informationen kommen noch. Vermutlich wird diese Eilversammlung am morgigen Sonntag stattfinden, vor der Demo in Ulm. Details werden noch besprochen, eine entsprechende Anzeige gegenüber der Polizei wird dann erfolgen.

https://www.platzhirsch-goeppingen.de/

Der deutsche Staat bzw. unsere Bundesländer möchte seine Bürger dazu nötigen, Maske zu tragen, wer dagegen protestiert soll wirtschaftlich zerstört werden, das werden wir nicht zulassen. Ich werde keine meiner Kunden dazu bringen, seine Mitarbeiter vorsätzlich in deren Gesundheit zu schädigen.

Die Verfügung wurde vom Oberbürgermeister der Stadt Göppingen Herrn Guido Till unterschrieben. Beschwerden hierzu gerne an seine Mitarbeiterinnen, leider gibt der Herr selbst keine E-Mail-Adresse an.
CKaufmann-Geyer@goeppingen.de
SFrey@goeppingen.de
MBecer@goeppingen.de
EZiller@goeppingen.de

Viele Grüße,
Markus Haintz
Rechtsanwalt
Querdenken 731 Ulm

Updated: 19. September 2020 — 13:15

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme