Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Die Revolution der Tränen

Als alternative Medien haben wir schon viele Menschen mit unserer kritischen Betrachtungsweise überzeugen können. Sie glauben das offizielle Narrativ vom außergewöhnlich gefährlichen Virus und den alternativlosen Zwangsmaßnahmen nicht mehr, das sich Tag für Tag über uns ergießt. Viele bleiben jedoch noch verschlossen, weil für sie das Ausmaß, in dem sie von der Regierung betrogen wurden, unfassbar bleibt. Viele dieser Menschen erreichen wir nicht mehr mit den herkömmlichen Mitteln: durch Informieren und das Äußern von Empörung. Es braucht einen Strategiewechsel. Wir müssen uns als verwundbare, als trauernde Menschen zeigen, müssen lernen, Mitgefühl zu schenken und anzunehmen. Denn es gibt so vieles, um was wir trauern könnten: um die Nähe lieber Menschen zum Beispiel und um unser aller Freiheit.

von Dirk Hüther

Weiterlesen auf RubiKon.news

Updated: 24. September 2020 — 18:09

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme