Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Ausgangssperre für Heimbewohner ist unrechtmäßig

Die meisten Pflegeheime in Bayern haben die Besuchsrechte eingeschränkt, manche sogar Ausgangssperren erlassen. Das ist Freiheitsentziehung, stellt das Gesundheitsministerium auf Anfrage der Grünen klar

Wenn Claus Völker seine 96-jährige Mutter im Altenheim besuchen will, steht er jedes Mal vor bürokratischen Herausforderungen. Seit vielen Wochen muss er wie in den meisten bayerischen Pflegeheimen jedes Treffen rechtzeitig vorher anmelden. Selbst dann kann es aber sein, dass ihm das Treffen verwehrt wird. Jeder Besucher muss beim Gang durch das Haus von einer Betreuungsassistentin begleitet werden – dafür ist nicht immer ausreichend Personal verfügbar. Manche Einrichtungen sind sogar noch rigider in ihren Hygienekonzepten. „Von verschiedenen Angehörigen habe ich erfahren, dass es sogar Heime gibt, die für die Bewohner eine Ausgangssperre ausgesprochen haben“, erzählt Völker.

https://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/landtag/detailansicht-landtag/artikel/ausgangssperre-fuer-heimbewohner-ist-unrechtmaessig.html?fbclid=IwAR04c-_vXJwEibXHUEW0KpXaUId49Zhe21gsi8uTrVa_4N10yyeKQ83iXR0#topPosition

Updated: 5. Oktober 2020 — 8:34

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme