Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Stefano macht zu …

Kleinunternehmer in Italien schliessen wegen Corona ihr Geschäft für immer

Der Laden um die Ecke in Rom lief gut, jetzt fällt er Covid-19 zum Opfer. Ein Beispiel von vielen.

Stefano macht zu. Sein Lebensmittelgeschäft im Universitätsviertel von Rom lief gut, Stefano Frangello dachte an Expansion. Dann kam Covid-19, seither fehlen die Kunden. Es geht nicht mehr. «In diesen Monaten wurde ich zu einer andern Person. Mein Gesicht, meine Augen veränderten sich», erzählt Stefano. Zuerst zeigte er sich angestrengt unbekümmert, obwohl der Laden schlecht lief. «Aber das konnte ich nicht ewig durchhalten.» Allmählich hörte er auf sich zu verstellen, begann zu zeigen, wie es um den Laden und um ihn selbst in Wirklichkeit stand. Der 43-jährige Kleinunternehmer ist den Tränen nah.

Weiterlesen auf den Seien der Neuen Züricher Zeitung

Updated: 7. Oktober 2020 — 19:57

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme