Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Stadt Frankfurt verhängt Sperrstunde

Eingeführt wird unter anderem eine Sperrstunde. Auch das gesellige Trinken in Parks ist vorerst tabu.

“Mir ist klar, wir machen uns damit nicht beliebt”, sagte Peter Feldmann (SPD) mit Blick auf die Regelungen zur Eingrenzung des Coronavirus, über die der Oberbürgermeister am Dienstag informierte.

Die Maßnahmen, die ab kommenden Freitag (9. Oktober) und vorerst bis zum 18. Oktober gelten, seien “teilweise heftig” und den Verantwortlichen nicht leicht gefallen. Aber Frankfurt stehe kurz vor der nächsten Eskalationsstufe, und da “kommt man nicht nur mit Nettigkeiten weiter”.

Das gilt ab Freitag für Frankfurt

  • Frankfurt erhält eine Sperrstunde ab 22 Uhr
  • Hochfrequentierte Einkaufsstraßen und -zentren dürfen nur noch mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden
  • Private Feiern werden im öffentlichen Bereich auf 25 Personen beschränkt, im privaten Raum gilt die dringende Empfehlung, Feiern auf höchstens 10 Personen zu beschränken
  • An bestimmten öffentlichen Plätzen und in Parks gilt ganztägig ein Alkoholverbot
  • Der Frankfurter Herbstmarkt wird mit einem verschärften Hygienekonzept neu unterlegt und nach Angaben der Stadt auf einen noch unbestimmten Termin verschoben

Weiterlesen auf hessenschau.de

Updated: 8. Oktober 2020 — 5:54

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme