Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen

Lehrerin berichtet: unsägliche Zustände!

Gesprochene Geburtstagslieder, mahnende Kinderchöre, die „Maske auf!“ oder „Maske ab!“ rufen, und eine Kollegin, die aus Angst gleich zwei Mund-Nasen-Bedeckungen trägt. Für Grundschullehrerin Nina* ein unerträglicher Zustand. In einem Interview sprach sie mit Epoch Times über ihren Schulalltag.

Wenn Kinder mit Abstand auf dem Schulhof ohne Masken spielen dürfen und Lehrkräfte sie trotzdem die ganze Zeit mit Masken herumlaufen lassen, dann stimmt etwas nicht, berichtet die Pädagogin in einem Interview mit Epoch Times. Und was ganz neu sei: Kinder dürfen sich nach dem Schwimmen wegen „gefährlicher Aerosole“ nicht mehr die Haare föhnen. So wird die „Situation schon im Außen schlimm gezeichnet“. Nicht nur, dass die ständig steigenden publizierten „Infektionszahlen“ Panik unter Lehrern, Eltern und Schülern verbreiten würden, auch mit den eingeleiteten Hygienemaßnahmen wird suggeriert, dass es sich „um ein gefährliches Killervirus“ handele.

Weiterlesen auf epochtimes.de

Updated: 16. Oktober 2020 — 19:46

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme