Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Ein Bürger an Bayerns Innenminister Herrmann

Hubert Berrang | Fastlingerring 192 | D-85716 Unterschleissheim | Germany Cell+49 (0)171 9268488 | Fax+49 (0)89 3172512 | Hubert_Berrang@web.de


An den

Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann
Per Telefax: 089 / 21 92 122 25 – EILT !!


Sehr geehrter Herr Innenminister,
gerade eben höre ich die Nachrichten von Radio Arabella und Ihren darin selbst gesprochenen Beitrag zu den heutigen Polizeikontrollen zum Maskentragen.
Darin erklären Sie sinngemäß, dass es völlig in Ordnung sei, „Maskenverweigerer“ z. B. auch aus öffentlichen Verkehrsmitteln wie Zug und Bahn zu werfen.
Damit rufen Sie öffentlich zu einem Rechtsbruch auf, nämlich hinsichtlich des Beförderungsrechts bei bezahlter Fahrkarte! Und wer übernimmt die zivilrechtliche Haftung bei entstandenem Schaden wie z. B. einem nicht stattgefundenen Bewerbungsgespräch oder einem entgangenen Vertragstreffen für einen Millionen-Auftrag?!
Denn wer kann denn zu dem Begriff „Maskenverweigerer“ urteilen? Zitat: Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, sind von der Trageverpflichtung befreit.
Jeder ist für seine Gesundheit in erster Linie selbst verantwortlich. Und nicht ein Arzt (“Attestpflicht”) oder sonstwer. Genauso hat in Deutschland (und in Bayern) niemand das Recht, über die Gesundheit eines anderen zu bestimmen (außer die Tabak- und Alkoholindustrie – aber da gibt es ja hohe Steuereinnahmen, die auch Ihr Gehalt mitfinanzieren…).
Für mich ticken Sie nicht mehr rechtlich, geschweige denn grundgesetzlich. Heil Maske! kann ich da nur noch sagen.
Mit freiheitlichen Grüßen,
Ihr achtsamer und grundgesetztreuer Bürger
Hubert Berrang

Updated: 24. Oktober 2020 — 22:09

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme