Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Spahn: Google wird Regierungsmeinung bevorzugt ausspielen

Die Unanständigkeit dieses Ministers wird nur von seiner Schamlosigkeit übertroffen!

Gesundheitsminister Spahn will, dass Google bei Inhalten zu Gesundheitsthemen künftig Ministerienseiten bevorzugt ausspielt als freie Medienangeboten. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger kritisiert das massiv. Das Ministerium verletze damit die Pressefreiheit.

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverlege (VDZ) reagiert mit scharfer Kritik auf das Vorhaben des Bundesministeriums für Gesundheit, sein Gesundheitsportal privilegiert durch Google zu verbreiten. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Google hatten gestern eine Kooperation verkündet.

Danach soll Google die vom Bundesministerium herausgegebene und finanzierte redaktionelle Berichterstattung über Gesundheitsfragen in seiner Monopolsuche privilegiert vor entsprechenden Angeboten der Presseverlage anzeigen.

Weiterlesen auf FOCUS.DE

Updated: 15. November 2020 — 16:38

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme