Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen

Unsolidarisch: Netzwerk Impfentscheid Deutschland sagt ab!

Das Netzwerk Impfentscheid Deutschland storniert die angemeldete und breit angekündigte Kundgebung in Berlin am 18.11.2020.

Bei allem Verständnis für mögliche Schwierigkeiten bei Demonstrationen:
Wer eine Veranstaltung so breit ankündigt, dringend an alle Mitstreiter appelliert, in allen Kanälen verbreitet um sie 2 Tage vor Beginn abzusagen, handelt unsolidarisch! Viele Menschen haben organisiert, arrangiert und motiviert um am 18.11. in Berlin sein zu können und werden nun vom Organisator im Stich gelassen. Das “Netzwerk Impfentscheid Deutschland” hat sich damit selbst und seine Forderungen disqualifiziert. Eine wirklich schwache Leistung!

“Absage der Kundgebung am 18.11.20, 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Reichstagswiese

Als Verantwortlicher für die Veranstaltung auf der Reichstagswiese hat sich das Netzwerk Impfentscheid Deutschland entschieden, die Kundgebung abzusagen. Der Grund ist das Risiko gewalttätiger Auseinandersetzungen nach einer massiven Mobilisierung links- und rechtsextremistischer Gruppen. Den Teilnehmern gegenüber, die mehrheitlich aus der bürgerlichen Mitte kommen, darunter viele Frauen, ältere Menschen und Kinder, sehen wir uns zu unserem großen Bedauern nicht in der Lage, eine sichere Veranstaltung zu gewährleisten. Wir stehen weiterhin zu 100 % hinter der Forderung das Infektionsschutzgesetz so nicht zu verabschieden!
Am Mittwoch, den 18.11.2020, fordern wir alle auf, friedlich und gewaltfrei zu demonstrieren. Das Orgateam wird unorganisiert als Menschen an anderen friedlichen Kundgebungen teilnehmen.
Der Erhalt des Rechtsstaats ist nur mit friedlichen Mitteln möglich!”

Updated: 17. November 2020 — 6:40

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme