Franz Proske Wertingen

Wertinger Blog - Kritische Anmerkungen - Alternative Informationen - Corona

Käßmann: Es gibt kein Recht auf das Weihnachtsfest

Was ein Lauterbach der Politik, ist Margot Käsmann für die Kirchen: ein trotteliger Hofnarr, dem man manchmal zuhört, um zu erfahren, wie sich die letzte Dummheit noch einmal steigern läßt …!

Der Deutschen liebste Pfarrerin hat im Interview mit dem Deutschlandfunk über Weihnachten in Corona-Zeiten gesprochen. Zur Begründung ihrer Position zieht sie die Bibel heran.

Margot Käßmann hat dem Deutschlandfunk ein Interview gegeben. Das allein lässt Böses erahnen, und böse ist es auch gekommen. Es geht um Weihnachten. Der DLF-Journalist geht sofort in medias res und stellt die Frage, die uns allen seit Wochen auf der Seele brennt und bei der wir sehnlichst auf die Antwort unserer Lieblingspfarrerin gewartet haben: Frau Käßmann, haben die Menschen in Deutschland ein Recht auf ein Weihnachtsfest im Kreis der Großfamilie oder im großen Freundeskreis?

Weiterlesen auf tichyseinblick.de

Updated: 25. November 2020 — 8:11

Schreibe einen Kommentar

Franz Proske © 2017  |   E-Mail  |   Impressum  |   Datenschutz  |    Frontier Theme